MENU

MPU-Vorbereitung Bremerhaven

Bei einem Entzug der Fahrerlaubnis sollten Sie die Sperrfrist nicht einfach abwarten - informieren Sie sich zeitnah bei Nord-Kurs in Bremerhaven über das Thema MPU-Vorbereitung und alles, was nach Führerscheinentzug auf Sie zukommen kann.

Manche Betroffene wissen nicht, dass die Fahrerlaubnis nach Ablauf der Sperrfrist nicht "automatisch" neu erteilt wird. Wenn sie dann schließlich einen Antrag auf Wiedererteilung stellen, wird nicht selten eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) angeordnet. Darauf können Sie sich in Bremerhaven bei Nord-Kurs vorbereiten. So verlieren Sie keine Zeit und erhalten Ihren Führerschein schnellstmöglich zurück.

Wir kümmern uns!

In der MPU muss geprüft werden, ob der Antragsteller oder die Antragstellerin geeignet ist ein Kraftfahrzeug zu führen. Hierauf sollte man sich unbedingt vorbereiten und zwar auf den individuellen „Fall“ bezogen. Welche MPU-Vorbereitungsmaßnahmen in Ihrem Fall zielführend und ob Abstinenznachweise erforderlich sind, erfahren Sie in unserer MPU-Beratung ("Führerscheinberatung"). Diese dauert ca. eine Stunde und ist Ihr erster Schritt zurück zum Führerschein.

Tipp

Auch wenn Sie bereits ein negatives MPU-Gutachten erhalten haben, vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen persönlichen Beratungstermin zur MPU-Vorbereitung. Gemeinsam identifizieren wir Ihre „Baustellen“ und helfen Ihnen, sich gezielt und damit erfolgreich auf die nächste Untersuchung vorzubereiten.

In Bremerhaven für Sie da

Montags bis freitags 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung.

Sie erreichen uns zu Fuß in 3 Minuten vom Hauptbahnhof Richtung Buchtstraße.

Anfahrt Bremerhaven Anfahrt Bremerhaven Anfahrt Bremerhaven Anfahrt Bremerhaven

 

Sie können aus persönlichen oder beruflichen Gründen keine Termine vor Ort wahrnehmen? Dann informieren Sie sich gerne über unsere Online-Angebote.

Nord-Kurs

MPU-Vorbereitungsstelle Bremerhaven
Buchtstraße 51
27570 Bremerhaven

+49 471 92189230

bremerhaven@nord-kurs.de

Video