MENU

MPU-Vorbereitung Emden

Wenn Ihre Fahrerlaubnis aufgrund von Alkohol- bzw. Drogenmissbrauch oder Punktedelikten im Straßenverkehr entzogen wurde, sollten Sie keine Zeit verlieren: Nutzen Sie die Sperrfrist und informieren Sie sich in unserer MPU-Vorbereitungsstelle in Emden was auf Sie zukommt!

Ob Ihnen eine MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) bevorsteht, wie die MPU abläuft und ob Sie Abstinenznachweise erbringen müssen, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem unserer erfahrenen Verkehrspsychologen oder Verkehrspychologinnen: Diese Erstberatung ("Führerscheinberatung") dauert ca. 1 Stunde.

Beratung mit Augenmaß

Nach Ihrer persönlichen Führerscheinberatung kann unser Verkehrspsychologe bzw. unsere Verkehrspsychologin beurteilen wo Sie stehen und welche MPU-Vorbereitungsmaßnahmen für Sie ggf. sinnvoll sind. Das Motto unserer MPU-Vorbereitung lautet: So viel wie nötig, so wenig wie möglich! 

Unser avanti-Programm erhöht Ihre Chance, die MPU zu bestehen deutlich: 9 von 10 MPU-Kandidaten, die sich bei Nord-Kurs auf die MPU vorbereiten, erhalten ein positives Gutachten.

Tipp

Wenn Ihnen erstmalig aufgrund von Alkoholmissbrauch im Straßenverkehr die Fahrerlaubnis entzogen wurde, besteht unter gewissen Bedingungen die Möglichkeit zur Verkürzung der gerichtlichen Sperrfrist. Auch hierfür bietet Ihnen Nord-Kurs einen passenden Kurs.

In Emden für Sie da

Montags bis freitags 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung.

Sie erreichen uns zu Fuß in 7 Minuten vom Hauptbahnhof Richtung Abdenastraße/ Jungfernbrückstraße. Die nächstgelegene Bushaltestelle lautet: Emden (Ostfriesl.) Kunsthalle.

Anfahrt Emden Anfahrt Emden Anfahrt Emden Anfahrt Emden

 

Sie können aus persönlichen oder beruflichen Gründen keine Termine vor Ort wahrnehmen? Dann informieren Sie sich gerne über unsere Online-Angebote.

Nord-Kurs

MPU-Vorbereitungsstelle Emden (in der vhs, Raum 209)
An der Berufsschule 3
26721 Emden

+49 491 98792974

emden@nord-kurs.de

Video