MENU

Diplom-Psychologin Susann Helfrich übernimmt Gebietsleitung Ost

Die Nord-Kurs GmbH & Co. KG, eine Tochter der TÜV NORD Group, konnte in diesem Jahr Susann Helfrich für die Gebietsleitung Ost im Bereich Verkehrspsychologie gewinnen.

Die weiterhin erfolgreiche Entwicklung des Gebietes Ost obliegt nun Susann Helfrich. Von Berlin aus betreut sie die 13 bereits vorhandenen MPU-Beratungsstandorte in Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Diese bilden eine ideale Grundlage für die weitere Entwicklung von Nord-Kurs als kompetenter Partner für Menschen mit Führerscheinproblemen.

„Wir sind sehr glücklich, Frau Helfrich als Gebietsleiterin gewonnen zu haben“, so Geschäftsführer Jan Schepmann. „Sie bringt genau die Expertise mit, die wir uns gewünscht haben und darüber hinaus frische Ideen.“

Nach erfolgreichem Studium an der TU Berlin ging es zunächst in die berufliche Rehabilitation, wo Susann Helfrich mehrere Einrichtungen geleitet hat, die Menschen mit psychischen Erkrankungen eine berufliche Perspektive ermöglichen. 2015 wechselte sie zur Arbeitspsychologie und verantwortete die Eignungsbegutachtung für Schienenpersonal sowie die psychische Gefährdungsbeurteilung für Betriebe. Von 2016 bis 2018 absolvierte sie die Ausbildung zur Verkehrspsychologin an der „Deutsche Psychologen Akademie“.